2. Bal Folk (2012) – Tanzworkshop

Tanzworkshop am Samstag, 9. März 2013 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Französische Bal Folk Tänze mit Carsten Distler
und der Band „All You Can Dance“

Ort: Festsaal der Waldorfschule, Kolpinghöhe 3, 95032 Hof (Anfahrtsbeschreibung)

Kosten 15,– Euro pro Person, 25,– Euro pro Paar

Für weitere Informationen  und Anmeldung zum Workshop:

Markus Kügler, Tel: 09281 479 7083,
balfolk (at) arcor.de oder unter www.balfolk-hof.de                                                     Veranstalter: Waldorfschule Hof
oder
mit Doodle

Auf dem Programm des Workshops zum Bal Folk stehen diesmal französische Tanze mit Partner/In, z. B. die französische Mazurka, die Bourrée und der Scottish (auch mit der Variante als Scottish impair). Den Gegenpol dazu bilden dann einige Kettentänze aus der Bretagne (z. B. die Gavotte Montagne), zu denen kein Partner erforderlich ist, weil sie in einer langen Reihe getanzt werden. Vorkenntnissen sind bei den TeilnehmerInnen nicht nötig, denn alle Tänze werden von Grund auf erklärt. Ein Tanzpartner ist für die Anmeldung auch nicht erforderlich, falls vorhanden aber natürlich herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.

Unter Anleitung von Carsten Distler , der seit über 30 Jahren Tänze aus Deutschland und seit über 20 Jahren Tänze aus Frankreich bei Hochzeiten, Kinderfreizeiten, Folktanztanzfestivals, Mitarbeiterfortbildungen, Geburtstagen, als Kurs bei der VHS, im Erlanger Tanzhaus, etc. unterrichtet.  Der Workshop wird mit Life-Musik der Gruppe „All you can dance“ aus Erlangen durchgeführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s